Mentaltraining für Glückssuchende

Mann streckt vor Glück die Arme aus

Was ist Mentaltraining?

Das Mentaltraining ist eine Methode zur bewussten und erfolgreichen Gestaltung des Lebens und umfasst eine Vielzahl psychologischer Strategien zur Verbesserung der sozialen, emotionalen, kognitiven und körperlichen Kompetenzen. Verwandte Begriffe des Mentaltrainings sind: Motivationstraining oder Mentalcoaching.

Durch die gezielte Wiederholung von bestimmten Gedanken sollen neue Gewohnheiten verinnerlicht werden, um sich von alten und destruktiven Gedankenmustern zu lösen. Sinn des Mentaltrainings ist die Stärkung der mentalen Kräfte zur Verbesserung individueller Leistungen und Fähigkeiten. Ebenso sollen einschränkende Gedankenmuster, Angstzustände oder mangelndes Selbstbewusstsein durch erfolgreichere Alternativen ersetzt werden.

In nahezu allen Lebensbereichen ist das Mentaltraining eine effektive Methode zur Steigerung des individuellen Wohlbefindens. Besonders häufig eingesetzt wird die Strategie im Kontext von Entspannung, Angstbewältigung, Selbstbewusstsein und Kognition. Grundlage ist hier stets die imaginäre Identifizierung, Formulierung und Wiederholung sogenannter „Probehandlungen“. In Gedanken werden positive Handlungsmöglichkeiten visualisiert und durchgespielt, um die später aktive Handlungsdurchführung zu unterstützen.

Das Mentaltraining eröffnet neue Wege zur Verwirklichung individueller Lebensziele.

Weitere Ziele des Mentaltrainings

  • eigenen Ressourcen und Fähigkeiten besser erkennen
  • ein stabiles Vertrauen zu sich selbst und seinen Kompetenzen entwickeln
  • Abbau von Stress und Entspannung im Berufsleben und im Alltag
  • Vorbereitung auf herausfordernde Ereignisse (Vorstellungsgespräch, Prüfung, Konfliktgespräch, …)
  • Unterstützung beim Erreichen von persönlichen Zielen
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • achtsamer Umgang mit sich selbst
  • sich selbst erkennen und andere respektieren und wertschätzen
  • leichtere Bewältigung von Krisen und Problemen
  • mehr Lebensfreude spüren und das innere Gleichgewicht finden

Inhalte meines Seminar- oder Kursangebots:

  • Erarbeitung persönlicher Ziele und Motivationsförderer
  • Sich selbst auf der Spur: persönliche Stärken und Ressourcen
  • Führen eines Dankbarkeits- oder Achtsamkeitstagebuchs
  • Umgang mit Ängsten sowie negativen Gedanken und deren Umwandlung in positive Gedanken
  • Entspannungsübungen (Atemtechniken, geführte Fantasiereisen, Visualisierungen, Meditation, Bewegung…)
  • Affirmationen für verschiedene Gelegenheiten
  • Gefühle erforschen, Freude und Motivation stärken
  • Stärkung des Selbstbewusstseins sowie der eigenen Stärken

Die Übungen und Techniken sind mit Leichtigkeit im Berufsleben und im Alltag einsetzbar.

Dauer des Einzelcoachings: individuell
Dauer des Seminars: 1 – 2 Tage
Dauer des Kurses: 8 Kursstunden à 60 – 90 min

Erfolg beginnt im Kopf. – Sind Sie dabei?

Dann schreiben Sie mir bitte.