Wertschätzend und achtsam im Schulalltag kommunizieren

Jedes Wort ist voller Energie. Ihr Kopf, Ihr Herz und Ihr ganzer Körper hören und spüren alles.

Kollegen im Gespräch, Kommunikation

Lehrkräfte sind „kommunikative Schwerstarbeiter“, meint Dr. Manfred Prior, Psychologe und Hypnotherapeut. Bei den täglichen Gesprächen mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen ist oft schnelles Reagieren und Handeln gefragt.

Achtsame Kommunikation fördert Ihre persönliche, wertschätzende Haltung. Oftmals erkennen wir nicht, dass es destruktive innere Dialoge sind, die letztlich zu Konflikten mit Anderen führen. Echte Wertschätzung gegenüber anderen ist nicht abhängig von seinen Taten oder Leistungen. Es geht um das vorbehaltlose Annehmen der Person, gerade auch mit ihren Eigenheiten und Schwierigkeiten. Wenn wir im Gespräch nicht achtsam miteinander umgehen, so verlieren wir den Kontakt zu unserem Gegenüber und es kommt zu Stress, Ärger und Schuldzuweisungen. Dabei ist Kommunikation eine Brücke zum anderen und der Schlüssel zu Lebensfreude und Erfolg.

Achtsamkeit ist eine Haltung, die Sie durch verschiedene Übungen trainieren können. Natürlich brauchen Sie nicht den ganzen Tag „grinsend“ und auf Wolken schwebend unterwegs sein, sondern vielmehr geht es um das bewusste Wahrnehmen von Situationen im Alltag und den daraus resultierenden Interaktionen durch Kommunikation mit der Umwelt.

Sorgen Sie gemeinsam mit Lerne • Träume • Lebe dafür, dass Kommunikation in Ihrem Alltag bzw. in Ihrer Schule nicht länger OUT, sondern endlich IN ist und damit ein wesentlicher Faktor Ihrer gesunden Beziehungskultur ist und bleibt.

Inhalte meines Kursangebots:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Die vier Seiten der Kommunikation
  • Einblick in Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
  • Gesprächsführung und – techniken
  • Nonverbale Kommunikation & Körpersprache: Gestik, Mimik, Körperhaltung
  • Achtsame Kommunikation
  • Den eigenen Kommunikationsstil reflektieren
  • Verschiedene Kommunikations- und Achtsamkeitsübungen
  • Kommunikationsstrategien im Unterrichtsalltag

Die Übungen und Techniken sind mit Leichtigkeit im Schulalltag einsetzbar.

Beim Einzelcoaching dauert der Coachingprozesse oft nicht länger als fünf Termine. Coachings werden von Termin zu Termin geplant. Sie entscheiden flexibel die Anzahl sowie die Abstände zwischen den Sitzungen. Bewährt haben sich Abstände von 3–6 Wochen. Für längere Begleitungen können auch Abstände von mehreren Monaten vereinbart werden.

Fragen zu mir persönlich, zu den Rahmenbedingungen des Coachings, meiner Arbeitsweise etc. beantworte ich gern telefonisch oder per Video-Call in einem kostenlosen, unverbindlichen Kennlerngespräch.

Nehmen Sie bei Interesse Kontakt mit mir auf! Ich freue mich auf unser Gespräch!

Weitere Informationen

Einzelcoaching

  • Dauer: 60 – 90 min
  • Termine und Umfang werden flexibel und nach Bedarf vereinbart
  • entweder in meinem Coachingraum in Bad Nauheim, online via Zoom – Call oder hybrid

Workshop / Seminar

  • an Schulen, in Betrieben, Universitäten oder anderen Bildungseinrichtungen
  • angepasst auf die jeweiligen Anforderungen

Weitere Formate

  • Impuls – Vortrag / Mini – Vorlesung
  • Teil einer Veranstaltungsreihe
  • weitere Zeitrahmen / Formate in Absprache möglich

Alle Angebote sind sowohl in Präsenz als auch online möglich.

Die Themeneinheiten sind jeweils mit Inputs, methodisch vielfältigen Praxisübungen, Arbeits- und Begleitmaterialien ausgearbeitet. Gern erstelle ich auch für Ihre Veranstaltung eine bedarfsorientierte Themeneinheit.