Blog – Aktuelle Themen

Mehr als 8 Wohlfühlargumente für deine regelmäßige Meditation

Mehr als 8 Wohlfühlargumente für deine regelmäßige Meditation

Bedeutung der Meditation früher und heute

Menschen meditieren seit Tausenden von Jahren. Meditation ist ein wichtiger Bestandteil buddhistisch und hinduistisch geprägter Kulturen. Sie war dort meist eingebettet in religiöse Glaubensvorstellungen, moralischen Grundsätzen und einen zeremoniellen Rahmen. In den alten Traditionen wurde Meditation nicht entwickelt, damit Menschen entspannter sind, sondern damit sie einen fundamental anderen Bezug, eine spirituelle Orientierung zum Leben bekommen und erkennen, dass es etwas viel Größeres gibt als der Alltag für uns bereithält. Heutzutage wird in der westlichen Welt die Meditation als eine Methode der Stressreduktion und als Weg in eine aktive Achtsamkeitspraxis gesehen. Wer Achtsamkeit intensiv trainiert, entdeckt einen stillen, weiten Raum, in dem Verbundenheit, Frieden, Gelassenheit und Liebe spürbar ist.

Weiterlesen

Lerne schätzen, was du hast

Lerne schätzen, was du hast

Weißt du eigentlich, wie gut es dir geht? – Wieso? Ich habe Stress auf Arbeit, Homeoffice, Homeschooling, ich kann nicht verreisen, mir fällt die Decke auf den Kopf…

Der Alltag ist eine Herausforderung. An jeder Ecke lauern Probleme und eigentlich hätte man gern dies oder jenes gemacht oder sich endlich Zeit für ein bestimmtes Vorhaben genommen. Dabei wissen wir oft nicht, wie gut es uns geht. Das Kostbare in unserem Leben sehen wir meist vor lauter Sorgen, Ängsten und schwierigen Situationen nicht.

Weiterlesen

Lernressourcen entdecken und nutzen

Lernressourcen entdecken und nutzen

Häufig konzentrierst du dich als Schüler oder Student hauptsächlich auf deine Schwächen. Eine schlechte Note, eine misslungene Prüfung oder eine nicht zufrieden stellende Präsentation bestätigen dich in deinem Glauben an dein vermeintliches Defizit. Erfolgreiches Lernen ist jedoch abhängig von deinen guten Lern- und Arbeitsbedingungen, wie du Prüfungen meisterst, von deinen hilfreichen, persönlichen Eigenschaften und ob du Lernstrategien nutzt.

Weiterlesen

Starke Gedanken – Mentales Training mit Affirmationen

Starke Gedanken – Mentales Training mit Affirmationen

Viele Menschen setzen sich mit ihren Gedanken selbst unter Druck, entmutigen sich und erzeugen dadurch noch mehr Stress, z.B. „Das schaffe ich nicht.“ „Ich bin nicht so gut.“ „Das ist mir schon immer schwergefallen.“

Dabei können starke Gedanken dich mental stärken, unterstützen und dir neue Energie geben. Auch wenn du eine Situation nicht ändern kannst, kannst du dennoch deine Sichtweise bzw. deine innere Einstellung auf diese Situation beeinflussen.

Weiterlesen

Nimm dir Zeit für eine kleine Pause

Nimm dir Zeit für eine kleine Pause

Dein Job ist anstrengend und anspruchsvoll? Du möchtest eine gute Mama / ein guter Papa sein und wertvolle Zeit mit deinen Kindern verbringen? Bist aber in Gedanken bei den unerledigten beruflichen Aufgaben oder der unaufgeräumten Wohnung? Du gibst dein Bestes, aber gemessen an deinen Ansprüchen reicht es nicht? Du weißt nicht, wie du das alles vereinbaren sollst und eigentlich ist dein Energiekonto im roten Bereich?

STOP! Passt du gut auf DICH auf? Weißt du, was DIR guttut?

Weiterlesen